Über den Verein

Es wird überliefert, dass die Herren Dr. Fritz Bebenroth und Julius Fügen und Frau Helen Wagner (später: Bothof) zusammen mit Freunden am 16. Mai1899 unseren jetzigen Verein, auf dem Gelände des Ludwigshafener Schlittschuhclubs, ins Leben gerufen haben.

Der Verein wurde am 13. Juli 1911 als Lawn-Tennisclub Ludwigshafen in das Vereinsregister eingetragen.

Im Jahre 1913 bezog der Verein sein eigenes Clubhaus, das ebenfalls auf dem noch dem Schlittschuhclub gehörenden Grundstück stand. Im Jahre 1935 teilte der Schlittschuhclub sein Gelände auf und übereignete die Grundstücksteile an unseren Verein und an den benachbarten Turn- und Fechtclub e.V.

Vorstand

Elke Faulmüller Vorsitzende

Gerhard Kuhn Finanzen

Susanne Meil Jugendsport

Mario Dally Erwachsenensport

Stefan Prüfer Veranstaltungswesen/Bewirtschaftungsbetrieb

Kathleen Schäfer Infrastruktur/Gebäudewesen

Beirat

Christel Reck (Hauswartin), Dagmar Anderlohr, Ulrike Becker, Jens Fischer, Karlheinz Glogger, Bernhard Jorek, Klaus Schäfer, Anthea Prüfer (Jugendvertreterin)

Was wir bieten

Tennissport auf einer gepflegten Anlage in grüner Umgebung
das „Da Leone“ als Clubgastronomie (das Lokal erfreut sich auch bei Nicht-Tennisspielern großer Beliebtheit in der Region)
ein reges Clubleben mit diversen Veranstaltungen und Turnieren
Kennenlerntreffen für Tennis-Neulinge in entspannter Atmosphäre
nette Mitspieler und Mitspielerinnen in jeder Altersklasse
kostenlose Fitnesstrainings bei Frühjahrsputz und Herbsteinsätzen 😉
Tennistrainer der Simmler Tennis Academy, die jeden besser machen – Anfänger und Erfahrene
Förderung von besonders talentierten und leistungsorientierten Jugendlichen

Unsere Mitgliedschaften

Auszubildende/er

150,00 € pro Jahr

Schüler und Studenten
(ab 18. Lebensjahr)

Jugendliche/r

ab 0,00 € pro Jahr

Jugendliche/r bis 12 Jahre (ein Elternteil aktiv) 0,00 €, Jugendliche/r bis 12 Jahre 50,00 €, Jugendliche/r ab 12 Jahre (ein Elternteil aktiv) 55,00 €, Jugendliche/r ab 12 Jahre 95,00 €

Passives Mitglied

50,00 € pro Jahr

Kein aktiver Spieler, sondern Förderer des Vereins.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!