Jugendarbeit im PTC

Für unsere Kleinsten ab etwa fünf Jahren beginnen wir mit der Ballschule und führen sie dadurch langsam und spielerisch an den Tennissport heran. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung und am Spiel. Mit dem Kleinfeldtennis und speziellen Methodikbällen finden die Kinder den Einstieg zum Tennis.

Ältere Kinder und Jugendliche werden je nach Spielstärke und Alter durch unsere ausgebildeten Trainer in homogene Gruppen eingeteilt. Wir führen unseren Nachwuchs frühestmöglich an den Wettkampf heran durch Teilnahme an der Medenrunde des Tennisverbandes Pfalz. Hier starten die Kinder und Jugendlichen in U 10, U 12, U 15 und U 18-Mannschaften. Darüberhinaus veranstalten wir interne Jugendturniere.

Die Jugendarbeit wird von unserer Jugendwartin Susanne Meil organisiert. Geleitet wird das Training von der Simmler Tennis Academy.

Florian Simmler: Telefon 0177 / 4063013, E-Mail: flosimmler@web.de

Stützpunkttrainer Rolf Edinge: Telefon 0171 / 5476500

Jugendwartin Susanne Meil: Telefon 0621 / 569727

Unsere von viel Grün umgebene Anlage inmitten des Stadtparks bietet außerdem viel Platz zum Spielen und Verweilen auch ohne Tennisschläger und ist trotzdem überschaubar für die ganz Kleinen.

Das Sommertraining beginnt normalerweise -je nach Wetterlage- nach den Osterferien und endet mit Beginn der Herbstferien. In den Sommerferien bietet die Simmler Tennis Academy spezielle Feriencamps an, die gern auch von Anfängern genutzt werden, um in den Tennissport hineinzuschnuppern. Aber auch für die fortgeschrittenen Kinder und Jugendlichen sind diese Camps ein besonderes Highlight im Sommer, insbesondere auch zur Förderung der Gemeinschaft.